Mitteilungen

Fusion der Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg und der Innung des Bauhandwerks für den Kreis Groß-Gerau




Die Mitglieder der Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg und der Innung des Bauhandwerks für den Kreis Groß-Gerau, haben am 01. November 2018 einer Fusion der beiden Innungen zum 01.01.2019 unter dem Namen Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg-Groß-Gerau zugestimmt.

Gleichzeitig stimmten sie auch einer Zusammenlegung beiden Bezirksstellen des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen. E.V. zu.

Bei der anschließenden konstituierenden Mitgliederversammlung wählten die Delegierten

Herrn Dipl.-Ing. Edgar Langendorf zum Obermeister und Bezirksstellenleiter, Herrn Dipl.-Ing Eberhard Liebig, Herrn Ulrich Gehron und Herrn Heiner Kern jun. Zu Stellvertretern.

 

Als Beisitzer wurden die Herren:

 

Herr Dirk Holdefehr

Herr Jürgen Schellhaas

Reinhard Lortz,

Kurt-Dieter Höhl,

Heinz Muntermann,

Boris Rudolph,

Lars Petersen,

gewählt.

 

Die Geschäftsführerin für die Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg-Groß-Gerau sowie der Bezirksstelle Darmstadt-Dieburg-Groß-Gerau ist Frau Corinna Venturi, die in der Geschäftsstelle in Darmstadt tätig ist.

 

Die Geschäftsstelle der Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg-Groß-Gerau sowie der Bezirksstelle Darmstadt-Dieburg-Groß-Gerau ist zu erreichen unter Malvenweg 33, 64291 Darmstadt, Tel.: 06151/314777, Fax 06151/367414






Zurück