Mitteilungen

Gemeinschaftliche Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Darmstadt-Dieburg


Rückblick zur Überreichungsfeier des Darmstadt-Dieburger Handwerks

Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band "The Human Jukebox Project"
(1/20) Galerie öffnen

Gemeinschaftliche Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Darmstadt-Dieburg

 

 

Am Samstag, dem 25. August 2018 hat die gemeinschaftliche Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Darmstadt-Dieburg in der Römerhalle in Dieburg stattgefunden.

 

Nach dem musikalischen Auftakt durch die Band „The Human Jukebox Project“ wurde die feierliche Veranstaltung von Herrn Kreishandwerksmeister Joachim Höfler eröffnet. Nach einer kurzen Begrüßung der zahlreich erschienenen Ehrengäste folgte die Festansprache durch den Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann.

 

Mit einem kurzen Grußwort richteten sich Herr Rafael Reißer, Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Herr Thomas Haus, Bürgermeister der Stadt Dieburg und Herr Rainer Mangler-van Klev, Vizepräsident der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, an die neuen Gesellinnen und Gesellen im Handwerk. Sie sprachen ebenfalls ihre Glückwünsche aus und motivierten die Jugendlichen zum Weitermachen und deren Leistungsstand stetig zu verbessern.

 

Rund 101 Junghandwerkerinnen und Junghandwerker aus 13 verschiedenen Handwerksberufen und 11 Innungen konnten als Lohn ihrer bestandenen Gesellenprüfung den Gesellenbrief in Empfang nehmen.

 

Folgende Innungen haben an der Freisprechungsfeier teilgenommen:

 

Innung des Bauhandwerks Darmstadt-Dieburg

 

Dachdecker-Innung Darmstadt

 

Friseur-Innung Dieburg-Erbach

 

Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Darmstadt

 

Maler und Lackierer-Innung Dieburg

 

Metall-Innung Darmstadt-Dieburg-Odenwald

 

Arbeitsgemeinschaft der südhessischen Raumausstatterinnungen

 

Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Darmstadt

 

Tischler-Innung Darmstadt-Dieburg

 

Zimmerer-Innung Darmstadt

 

Zimmerer-Innung Dieburg / Offenbach

 

Mit besonders guten Leistungen konnten wir 11 Gesellinnen und Gesellen die Auszeichnung zum Innungsbesten überreichen:

 

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

J. Nees / Fa. Wolfgang Jung, 64380 Roßdorf

 

Feinwerkmechaniker -Fachrichtung Feinmechanik-

A. Engel / Technische Universität Darmstadt, 64289 Darmstadt

 

Friseure

N. Peikert / Friseur Schiemer, Jens Pfeifer,            64401 Groß-Bieberau

 

Kraftfahrzeugmechatroniker

B. Gensheimer / Wiest Sportwagen GmbH, 64295 Darmstadt

 

Maurer

S. Weissenburger / Fa. Rinas Bau, 64291 Darmstadt

 

Maler und Lackierer

A. Pereira de Freitas / Fa. Frohmuth e.K., 64853 Otzberg

 

Metallbauer -Fachrichtung Konstruktionstechnik-

E. Adam / Fa. Schlund & Heisch GmbH & Co. KG,            64380 Roßdorf

 

Raumausstatter

L. Fischer / Raumausstattung Udo Sauer, 64711 Erbach

 

Tischler

J. Marx / Schreinerei W. Luther, Gerhard Luther, 64291 Darmstadt

 

Zimmerer Darmstadt

D. Föks / Zimmerei Michael Schmider, 64380 Roßdorf

 

Zimmerer Dieburg/Offenbach

J. Rollefson / Zimmerei Hotz GmbH & Co. KG, 64401 Groß-Bieberau

 

 

Die Fotos der Veranstaltung wurden uns vom Fotostudio Michels in Darmstadt zur Verfügung gestellt und können dort erworben werden.






Zurück

Mitteilungen

Praktischer Leistungswettbewerb im Konditoren-Handwerk

Landesentscheid am 24.09.2018 in Wetzlar

weiter

Gemeinschaftliche Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Darmstadt-Dieburg

Rückblick zur Überreichungsfeier des Darmstadt-Dieburger Handwerks

weiter

Neuwahlen der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Südhessen

Obermeister Markus Ehmann aus Mörlenbach für fünf weitere Jahre an die Spitze der Karosserie- und...

weiter